Absolventin des Masterstudiengangs Sound Studies Frauke Schmidt stellt zusammen mit drei anderen Autorinnen ihre neue Hörfunk-Produktion bei Deutschlandfunk Kultur vor

Deutschlandfunk Kultur, 05.07.2018

Am 18. Juli wird das Feature „Menschen an Apparaten“ auf Deutschlandfunk Kultur ausgestrahlt. Die vier Autorinnen des Hörstückes, unter anderem Frauke Schmidt, Absolventin des Masterstudienganges Sound Studies am Berlin Career College der UdK, haben mit ihren Aufnahmegeräten Stimmen und Geräusche der Realität der Apparatenutzer gefangen. Sie wollten damit die manchmal auch widersprüchlichen Gefühle, die in dieser Welt herrschen, durchmessen. 

Deutschlandfunk Kultur, 05.07.2018

Ehemalige Leiterin des Masterstudiengangs Kulturjournalismus Bascha Mika im Gespräch bei Deutschlandfunk Kultur mit Marcus Pindur

Deutschlandfunk Kultur, 05.07.2018

Die Chefredakteurin der „Frankfurter Rundschau" Bascha Mika – Honorarprofessorin an der Universität der Künste Berlin und ehemalige Leiterin des Masterstudiengangs Kulturjournalismus – äußert sich über eine neue Studie zur Zufriedenheit der Menschen in Autokratien, sowie über den Bericht „Bildung in Deutschland 2018“ und den aktuellen Asylstreit in der Europäischen Union.

Deutschlandfunk Kultur, 22.06.2018

Interview mit Romy Hilbig vom Weizenbaum-Institut bei radioeins im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften

radioeins.de, 15.06.2018

Die UdK Berlin ist Verbundpartner im Weizenbaum-Institut – Das Deutsche Internet-Institut. Romy Hilbig – Leiterin der UdK-Forschungsgruppe „Datenbasierte Geschäftsmodellinnovation“, angesiedelt am Berlin Career College – stellt im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften die Ergebnisse der Arbeit ihrer Forschungsgruppe zum Thema digitale Geschäftsmodelle vor.

radioeins.de, 09.06.2018

Bascha Mika im Gespräch mit Klaus Reichert im hr1-Talk

hr1.de, 15.06.2018

Bascha Mika, ehemalige Leiterin des Masterstudiengangs Kulturjournalismus, erzählt bei einem Interview im hr1 über ihr Leben und wie sie zum Chefredakteurin der „taz“ und anschließend der Frankfurter Rundschau wurde, obwohl sie zuerst auf Wunsch ihrer Eltern eine Banklehre absolvierte. Als erfolgreiche Schriftstellerin spricht sie zudem über ihre Meinung zur Gleichberechtigung von Frauen, nachdem ihre Bücher über feministische Themen als deutsche Bestseller betrachtet worden sind.

hr1.de, 18.03.2018

Alvin Lucier zu Gast bei Sound Studies and Sonic Arts

digitalinberlin.de, 23.05.2018

Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe des Masterstudiengangs Sound Studies and Sonic Arts am Berlin Career College und des Fachgebiets Audiokommunikation der TU Berlin "die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur" ist am 31. Mai der amerikanische Komponist experimenteller Musik und Klanginstallationen Alvin Lucier zu Gast. Zusammen mit dem Ever Present Orchestra präsentiert er dem Publikum drei seiner Arbeiten sowie den Klassiker „I am sitting in a room“ (1969). Anschließend gibt es eine Konversationsrunde mit dem berühmten Komponisten.

digitalinberlin.de

„Unter einem Dach“: Die Kulturjournalistin Seyda Kurt berichtet über das Symposium „Künste Lehren V“ am Berlin Career College

Kulturschwarm - Das Onlinemagazine, 11.05.2018

Das Berlin Career College veranstaltete am 26. April 2018 die fünfte Ausgabe der UdK-Symposiumsreihe „Künste Lehren“ zum Thema Weiterbildung. Anhand relevanter Beiträge von Dozentinnen, Dozenten und Lehrenden jeweiliger Masterstudiengänge und Projekte sowie gemeinsamer Austauschmomente mit Studierenden und Interessierten wurde die künstlerische Lehre der Weiterbildungsangebote am Berlin Career College präsentiert und reflektiert.

Kulturschwarm - Das Onlinemagazine, 10.05.2018

Ehemalige Leiterin des Masterstudiengangs Kulturjournalismus Bascha Mika im Gespräch bei Deutschlandfunk Kultur über die SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles

Deutschlandfunk Kultur, 04.05.2018

Andrea Nahles ist ja nun echt kein Lämmchen!, berichtet die Chefredakteurin der "Frankfurter Rundschau" Bascha Mika - Honorarprofessorin an der Universität der Künste Berlin und ehemalige Leiterin des Masterstudiengangs Kulturjournalismus. Dass eine Frau an der Spitze der ältesten Partei Deutschlands steht, bedeutet leider nicht unbedingt, dass sich auch die Geschlechterpolitik innerhalb den Parteien ändern wird.

Deutschlandfunk Kultur, 23.04.2018

Weiterbildung "Creating Dance in Art and Education" ab Herbst 2018 mit neuem Format

tanznetz.de, 20.04.2018

 „Bei den Lehrenden handelt es sich bei allen um spannende Persönlichkeiten, die auf mich sehr inspirierend wirken und mich enorm profitieren lassen“, so Alumna Nadine Steinert über die berufsbegleitende Weiterbildung Creating Dance in Art and Education - Tanzpädagogik / Choreografie. „Ich habe die Weiterbildung am UdK Berlin Career College bereits an Kolleginnen meines Faches empfohlen und würde es jederzeit wieder tun.“ - Alle am tanzpädagogischen Arbeiten Interessierte haben die Möglichkeit, innerhalb von zwölf Monaten Fähigkeiten, Techniken und Methoden zu erwerben, zu vertiefen und weiterzuentwickeln, um den Tanz als Kunstform an Laien zu vermitteln.

tanznetz.de, 20.04.2018

Student des Masters Sound Studies and Sonic Arts Carlos Villamizar erhält eine Anerkennung bei bonn hoeren – sonotopia 2018

Kunst Mag - Das Online Kunst Magazin, 22.03.2018

Carlos Villamizar – Student der Sound Studies and Sonic Arts am UdK Berlin Career College – nahm am europäischen Studentenwettbewerb für installative Klangkunst bonn hoeren – sonotopia 2018 teil. Für sein Werk erhielt er am 14. März 2018 eine Anerkennung von der Jury des renommierten Wettbewerbs.

Kunst Mag - Das Online Kunst Magazin, 14.03.2018

Studierende des Masterstudiengangs Kulturjournalismus senden vier eigene Radiosendungen auf Deutschlandfunk Kultur – ZEITFRAGEN

Deutschlandfunk Kultur, 23.02.2018

Vier Radiobeiträge von Kulturjournalismus-Studierenden der 14. und 15. Jahrgänge wurden am 19. und 20. Februar vom Deutschlandfunk Kultur im Rahmen des Magazins ZEITFRAGEN ausgestrahlt. Für die Rubriken „Politik und Soziales“ und „Wirtschaft und Umwelt“ wurden von den Kulturjournalisten brisante Themen behandelt und topaktuelle Geschichte rund um Klimaproteste, Tierschutz, Cyberaktivismus und kulturelle Barrierefreiheit erzählt.

Deutschlandfunk Kultur - Audio-Archiv, 19.-20.02.2018

Kontakt

Kathrin Rusch
Berlin Career College
Pressearbeit

Telefon: 030-3185 2935
Email: kathrin.rusch[at]intra.udk-berlin.de

Sabine Beta

Berlin Career College
PR und Marketing

Telefon: 030-3185 2948
Email: sabine.beta[at]intra.udk-berlin.de

Berlin Career College – Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie einmal monatlich über unser aktuelles Kursangebot, interessante Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Masterstudiengängen.

jetzt anmelden