Am Berlin Career College finden Sie das vielseitige Weiterbildungsangebot der Universität der Künste Berlin: Masterstudiengänge, Zertifikatskurse, internationale Sommeruniversitäten und das Artist Training richten sich an Künstler*innen, Kreative und Kunstliebhaber*innen. Herzlich willkommen an einer der größten künstlerischen Hochschulen der Welt!

Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit

Im September beginnt eine neue Ausgabe des Zertifikatskurses Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit. Die neue Ausgabe fokussiert den Blick auf die eigene Biografie und deren Einbettung in einen gesellschaftspolitischen Kontext. Zusätzlich eröffnet das Programm Einblicke in die zeitgenössische Theaterpädagogik. Namhafte Gastdozent*innen übernehmen Teilmodule, wie etwa der international tätige Regisseur, Autor und bildende Künstler Rabih Mroué. Auch Journalist Daniel Erk, Regisseurin und Theaterpädagogin Kristina Strang sowie Regisseurin und Choreografin Nora Amin übernehmen Kurseinheiten zur Interviewführung, dem kreativen Schreiben oder der künstlerischen Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen.

Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education

Eine Neuauflage des Zertifikatskurses Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education startet im September. Ragnhild M. Mørch übernimmt erneut die künstlerische Leitung. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Wirkung der mündlichen Erzählkunst und wie diese durch Technik und Kreativität erlangt werden kann. Außerdem behandeln die Teilnehmenden das Spannungsfeld zwischen überlieferten Geschichten und ihrer Übertragung in die sich wandelnde Gesellschaft. Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich u.a. an Erzähler*innen, Theaterschaffende, Erzieher*innen sowie Sozialpädagog*innen. Interessierte können sich bis zum 24. Juni mit Anmeldeformular, Lebenslauf und Motivationsschreiben für den Kurs registrieren.