Kulturjournalismus

Der Masterstudiengang Kulturjournalismus der Universität der Künste Berlin bereitet in zwei Jahren kompakt auf die journalistische Arbeit in und für Kulturredaktionen vor. Die Studierenden erwerben Kompetenzen in den vier Medienbereichen Print, Fernsehen, Hörfunk und Online.
 
Das in dreizehn Module gegliederte Studium ist berufsbezogen ausgerichtet. Neben theorieorientierten Seminaren und Vorlesungen mit wissenschaftlichen Komponenten setzt sich das Curriculum aus Workshops und Projekten in kleinen Gruppen sowie aus Einzelbetreuung zusammen. Alle Studierenden werden in einem speziellen, individuellen Coaching-Programm während des Studiums beraten und unterstützt.

Der Masterstudiengang Kulturjournalismus beginnt jährlich zum Wintersemester. Der webbasierte Zulassungsantrag ist ca. zwei Wochen vor Beginn des Bewerbungszeitraums verfügbar.

Weitere Informationen

Kulturjournalismus

Kontakt:
kulturjournalismus[at]udk-berlin.de

Kulturschwarm – das Internetmagazin des Studiengangs Kulturjournalismus finden Sie unter:
http://kulturschwarm.de/