Bedeutung ist keine Klickzahl - Ein Artikel von Sascha Friesike

Benedikt Fecher, Sascha Friesike, Gert Wagne, 13.08.2019

Sascha Friesike, Leiter des Masterstudiengangs "Leadership in Digitaler Innovation" am Berlin Career College, schreibt über die wissenschaftliche Relevanz von Publikationen, die immer stärker nach Klickzahlen gemessen werden.

Frankfurter Allgemeine, 18.07.19

Sound Art Gehör verschaffen mit dem Projekt SoundsAbout

Judith Sander, Kathrin Rusch, 16.07.2019

SoundsAbout ist ein studieneigener Projektraum des englischsprachigen Masterstudiengangs Sound Studies and Sonic Arts, angesiedelt am Berlin Career College. Dort haben Studierende des Masterstudiengangs die Möglichkeit, ihr theoretisch erlerntes Wissen in Form einer Ausstellung praktisch umzusetzen und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Der Tagesspiegel, 10.07.2019

Die Erdbeeren von gestern - Ein Gespräch mit Annett Gröschner

Christine Käppeler, 16.07.2019

Annett Gröschner, Gastprofessorin des Masterstudiengangs Kulturjournalismus am Berlin Career College, spricht über die Ausstellung im Ephraim-Palais, die sich mit der Geschichte Ost-Berlins von 1960 bis 1989 beschäftigt.

der Freitag, August 2019

Job-Killer KI? - Ein Gastbeitrag mit Prof. Friesike

Sascha Friesike, Hendrik Send, 26.06.2019

Prof. Sascha Friesike, Leiter des Masterstudiengangs "Leadership in Digitaler Innovation" am Berlin Career College, spricht über künstliche Intelligenz und welche positiven Auswikrungen diese haben kann, wenn sie richtig genutzt wird.

FOCUS online, 15.05.19

Untersuchungsausschüsse – Schärfstes Schwert oder zahnloser Tiger? - Beitrag eines Kulturjournalismus Studierenden

Daniel Lücking, 21.05.2019

Daniel Lücking, aus dem Masterstudiengang Kulturjournalismus, hat sich in seinem Radio-Feature mit dem Nutzen und der kritischen Hinterfrragung von Untersuchungsausschüssen beschäftigt. Er spricht mit Obleuten, Ausschussvorsitzenden, einer ehemaligen Referentin und Betroffenen des Breitscheidplatz-Attentats.

UA POD BERLIN, 03.05.2019

„Wir waren auch nicht willkommen“ - Beitrag einer Kulturjournalismus Studierenden auf Deutschlandfunk Kultur

Linda Gerner, 21.05.2019

Die Studentin Linda Gerner aus dem Masterstudiengang Kulturjournalismus thematisiert in ihrem Beitrag die Flucht aus Ostpreußen im zweiten Weltkrieg und die aktuelle Wahrnehmung von Flüchtlingen und spricht dafür mit einer Zeitzeugin, die 1944 selber flüchten musste.

Deutschlandfunk Kultur, ZEITFRAGEN, 13.05.19

Forscher am Berlin Career College planen Icons für den Datenschutz

Berliner Zeitung, 07.05.2019

„Wir wollen Icons gestalten, die auch die Bedürfnisse der Nutzer widerspiegeln und dadurch Rechtssicherheit vermitteln“ - Dr. Max von Grafenstein, Professor für "Digitale Selbstbestimmung" im Masterstudiengang Leadership in Digitaler Kommunikation am Berlin Career College, entwickelt gemeinsam mit einer interdisziplinären Forschungsgruppe Icons, die Risiken der Datenverarbeitung für Online-Nutzer veranschaulichen sollen. Ziel des Vorhabens ist es, das Thema Datenschutz einfacher und transparenter zu gestalten.

Berliner Zeitung, Jörg Hunke, 02.05.2019

Innovation in the Mix - Ein Gespräch mit Prof. Dr. Sascha Friesike

changeX, 30.04.2019

"Kreativität ist viel weniger göttlich, als wir denken". Prof. Dr. Sascha Friesike, der Leiter des Masterstudiengangs "Leadership in Digitaler Kommunikation" am Berlin Career College, spricht über den Prozess der Innovation und was diesen überhaupt möglich macht.

changeX, 23.02.18

"Erzählen ist wie Kopfkino" - Interview mit Dozentin Ragnhild A. Mørch

DIe Rheinpfalz, 23.04.2019

Die Leiterin des Zertifikatskurses "Künstlerisches Erzählen - Storytelling in Art and Education" Ragnhild A. Mørch spricht in einem Interview über ihre Erzählperformance "Auf Grund - Zu Ehren eines gelebten Lebens" und über die Kunst des Erzählens!

DIE RHEINPFALZ, 11. April 2019

Im Möckernkiez. Wo Utopie und Realität aufeinander treffen - TV-Reportage von Kulturjournalismus Studierenden

rbb wissenszeit, 09.04.2019

Studierende des Masterstudiengangs Kulturjournalismus am Berlin Career College haben eine TV-Reportage produziert, über eine große Gemeinschaft, die sich am Möckernkiez gebildet hat und nach ihren eigenen Regeln lebt "zentral, energiesparend, ökologisch, weltoffen, integrativ".

rbb wissenszeit, 08.04.2019, 06:00 Uhr

 

Mit Geduld und Feingefühl-Informationsveranstaltung des Masterstudiengangs Musiktherapie

Anke-Sophie Meyer, 28.03.2019

Die Professorinnen des Masterstudiengangs Musiktherapie am Berlin Career College haben zu einer Informationsveranstaltung eingeladen und klären Interessierte darüber auf, was sie bei einer Aufnahme des Masterstudiengangs erwartet.

welt, 23.03.19

Sound Studies Absolvent Julio Lugon ist sonotopia-Preisträger 2019

Stadtnachrichten Bonn, 26.03.2019

Julio Lugon, Absolvent des Masterstudiengangs "Sound Studies" am Berlin Career College, wurde mit dem Preis für installative Klangkunst „bonn hoeren – sonotopia"  ausgezeichnet.

Mittelrhein Tageblatt - Stadt-News-Extra, 23.03.2019

Ein Tanz über den Schlund - Auszeichnung für Kulturjournalismus-Professor

Ulrich Gutmair, 26.03.2019

Harald Jähner, seit 2011 Honorarprofessor des Masterstudiengangs Kulturjournalismus am Berlin Career College, wird auf der Leipziger Buchmesse für seinen Roman "Wolfszeit. Deutschland und die Deutschen 1945-1955" ausgezeichnet, in der Kategorie Sachbuch/Essayistik. 

"Eine Zeitreise durch die deutschen Nachkriegsjahre, voller Anschauung und Empathie." (Buchpreis-Jury) 

taz, 23.03.19

In aller Ruhe zum guten Text

Britta Mersch, 21.03.2019

Ingrid Scherübl, Mitarbeiterin des Projekts "Schreibaschram" der Summer University am Berlin Career College, spricht über das Projekt und wie man lernen kann, das Schreiben in den Alltag zu integrieren.

SPIEGEL ONLINE, 17.03.2019

Aufstieg datenbasierter Geschäftsmodelle in Berlin

Bundesministerium für Bildung und Forschung, 05.03.2019

Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Geschäftsführender Direktor des Berlin Career College und Teilprojektleiter der Universität der Künste (UdK) Berlin im Verbundprojekt des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft – Das Deutsche Internet-Institut, hat in seiner Funktion als Principal Investigator der Forschungsgruppe „Datenbasierte Geschäftsmodellinnovation“ gemeinsam mit den Forschenden die Berliner Start-up-Szene auf die verschiedenen Typen von Geschäftsmodellen untersucht.

Die Forschungsgruppe „Datenbasierte Geschäftsmodellinnovation" ist Teil der UdK Berlin im Verbundprojekt des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft. Sie kombiniert Theoriebildung über Geschäftsmodellinnovation mit der empirischen Analyse sektoraler datenbasierter Innovationsprozesse.

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Gesellschaft 2019

Mal vorgedacht- Appell an die betriebliche Weiterbildung

equeo, 05.03.2019

Der Geschäftsführende Direktor des Berlin Career College Prof. Dr. Dr. Schildhauer spricht über die Bedeutsamkeit von betrieblicher Weiterbildung, um den Anschluss an den Fortschritt, den die Digitalisierung mit sich bringt, im jeweiligen Unternehmen nicht zu verlieren.

equeo, 28.02.2019

Von Wegen Silicon Berlin!

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.02.2019

In einem Interview in der FAZ berichtet Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Geschäftsführender Direktor des Berlin Career College: „Man muss nicht ins Silicon Valley reisen, wenn man etwas über Künstliche Intelligenz lernen will, über Design Thinking oder über experimentelle Managementmethoden.“
In Deutschland gebe es viele Anbieter, die bei Bildungsangeboten rund um Zukunftstechnologien und neue Managementmethoden ebenfalls sehr schnell und innovativ seien und eng mit Technologie-Unternehmen zusammenarbeiten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.03.2019

Digitale Welten im Konzertsaal

Por Michael Klier, 19.02.2019

Matthias Krebs, Leiter der Forschungsstelle "Appmusik" am Berlin Career College, spricht über die Etablierung von Musikapps und die zukünftige Verschmelzung verschiedener Musikkulturen. 

 

bachtrack, 18. Februar 2019

Zeitfragen-Magazine beim Deutschlandfunk Kultur

Charlotte von Bernstorff, Isabella Nadobny, Elena Berchermeier, Christopher Land, Thilo Schmidt, Carsten Burtke, Eleonora Renn, Katja Andreae, Benjamin Freund, Christopher Land, Thilo Schmidt, Gerhard Schröder , 12.02.2019

Studierende des 15. Jahrgangs im Masterstudiengang Kulturjournalismus am Berlin Career College haben im Wintersemester 2018/19 an einem Hörfunk-Projekt in Zusammenarbeit mit Deutschlandfunk Kultur teilgenommen. Dabei sind verschiedene Magazinsendungen für die Sendung ZEITFRAGEN entstanden.

Magazin ZEITFRAGEN - Politik und Soziales, 11. Februar 2019, 19:05 Uhr

Magazin ZEITFRAGEN - Politik und Soziales, 12. Februar 2019, 19:05 Uhr

1. Berliner Hackathon zu digitaler Stadtentwicklung

Konii, 08.02.2019

Mit zahlreichen Experten und Expertinnen aus verschiedenen Fachrichtungen wurden neue Modelle zur strategischen und partizipativen Weiterentwicklung des sozialen Lebensraums in Stadtquartieren entwickelt. Prof. Dr. Maximilian von Grafenstein, Professor für Digitale Selbstbestimmung im Masterstudiengang Leadership in Digitaler Kommunikation am Berlin Career College, ist sehr begeistert von den Ergebnissen: „Wir sind immer wieder positiv überrascht, welche kreativen Lösungen das Format des Hackathons hervorbringt.“

Konii, 04.02.2019

"Listening body, singing ear" - ein Klangforschungs-Examen

kulturradio, 01.02.2019

Zum Nachhören: ein kulturradio-Gespräch mit der Stimmanthropologin und Dozentin Ulrike Sowodniok über Klangexperimente des Masterstudiengangs "Sound Studies and Sonic Arts" am Berlin Career College.

kulturradio, 05.11.2018 | 09:10 Uhr

Berlin Summer University of the Arts

KUNSTFORUM international, 29.01.2019

Während der Semesterferien von Anfang Juli bis Mitte Oktober bietet die Berlin Summer University of the Arts, angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin, ein spannendes künstlerisches Workshopprogramm an.

KUNSTFORUM international, 19.01.2019

"Berlin-Alexanderplatz" - auf den Spuren von Alfred Döblin

Annina Bachmeier, Christopher Land, Danny Malig, Eleonora Renn,Marie Hecht, Kirsten Wilmes, Michael Ramm, Wolfgang Bauernfeind, 15.01.2019

Studierende des Masterstudiengangs "Kulturjournalismus" am Berlin Career College haben sich auf die Spurensuche in der Geschichte und in den verschiedenen Schichten des Platzes begeben.

 

Kulturradio, 27.12.2018, 12:10 Uhr; Hörstück: Alexanderplatz (01/05)

Kulturradio, 28.12.2018, 12:10 Uhr; Hörstück: Alexanderplatz (02/05)

Kulturradio, 02.01.2019, 12:10 Uhr; Hörstück: Alexanderplatz (03/05)

Kulturradio, 03.01.2019; 12:10 Uhr; Hörstück: Alexanderplatz (04/05)

Kulturradio, 04.01.2019; 12:10 Uhr; Hörstück: Alexanderplatz (05/05)

Kontakt

Kathrin Rusch
Berlin Career College
Pressearbeit

Telefon: 030-3185 2935
Email: kathrin.rusch[at]intra.udk-berlin.de

Sabine Beta

Berlin Career College
PR und Marketing

Telefon: 030-3185 2948
Email: sabine.beta[at]intra.udk-berlin.de

Berlin Career College – Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie einmal monatlich über unser aktuelles Kursangebot, interessante Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Masterstudiengängen.

jetzt anmelden