12.06.2024

Berlin Summer University of the Arts 2024 beginnt: Auftakt im Juni. Workshop-Programm mit internationalen Teilnehmenden

Sommer, Sonne, Sommeruni: ab dem 17. Juni startet die Berlin Summer University of the Arts 2024, angesiedelt am Berlin Career College, wieder mit einem breitgefächerten Programm: über 30 Kurse in Bildender Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellender Kunst sowie transdisziplinäre Formate laden Künstler*innen und Kreative aus aller Welt dazu ein, ihre künstlerische Praxis weiterzuentwickeln und dabei miteinander in den künstlerischen Austausch zu treten. Mit dem diesjährigen Motto Territories and Interfaces wird Berlin zugleich Inspirationsquelle und Austragungsort für künstlerische Erkundungen.

Berlin Summer University of the Arts 2024 beginnt 212 KB

29.05.2024

Zertifikatskurs Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit wieder ab Dezember 2024

Vom 14. Dezember 2024 bis zum 13. Juli 2025 findet die nächste Ausgabe des Zertifikatskurses Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit statt. Die langjährige Kursleiterin und Theaterregisseurin Gudrun Herrbold leitet die berufsbegleitende Weiterbildung konzeptionell und inhaltlich gemeinsam mit der freiberuflichen Choreographin Birgit Freitag. Beide erfahrenen Theatermacherinnen vermitteln theoretische Grundlagen sowie praktische Techniken der künstlerischen und theaterpädagogischen Arbeit mit biografischen Elementen und deren gesellschaftspolitischen Kontexten. Durch die Expertise von Brigit Freitag wird der Bereich Tanz und Bewegung gestärkt. Die Teilnehmer*innen erlernen, erproben und reflektieren Formen des recherchebasierten Arbeitens, der Erstellung und Improvisation eigener Texte und Bewegungen als mögliche Ansätze zur biografisch-dokumentarischen Theaterarbeit.

Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit 82 KB

08.05.2024

Masterstudiengang Sound Studies and Sonic Arts: Master-Ausstellung vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 im Collegium Hungaricum Berlin

Fünfter Jahrgang präsentiert seine Abschlussarbeiten: die Absolvent*innen des Masterstudiengangs Sound Studies and Sonic Arts am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin laden vom 30. Mai bis 2. Juni zur öffentlichen Ausstellung der Masterarbeiten in das Collegium Hungaricum Berlin ein. Die Vernissage findet öffentlich am Donnerstag, den 30. Mai von 17 bis 22 Uhr statt. Die 20 Absolvent*innen gewähren Einblick in die unterschiedlichsten Bereiche der Auseinandersetzung mit Klang, die sich von theoretischen Arbeiten bis hin zu künstlerischen Projekten und Klanginstallationen erstrecken.

SoundS Masterausstellung 218 KB

16.04.2024

Zertifikatskurs Ausstellungsdesign – Gestaltung | Medien | Digitalisierung | Nachhaltigkeit ab Oktober: mit Exkursionstag Dresden und in Kooperation mit dem Österreichischen Kulturforum Berlin

Eine einzigartige Möglichkeit zur Weiterbildung und Professionalisierung im interdisziplinären Arbeitsfeld Ausstellungsdesign bietet ab Oktober 2024 wieder der gleichnamige Zertifikatskurs mit Vorträgen und Exkursionen am Berlin Career College. Innerhalb von drei Monaten liefert der berufsbegleitende, modular konzipierte Kurs ein aktuelles, praxisorientiertes und inhaltlich breit gefächertes Programm – in Zusammenarbeit mit Ausstellungsinstitutionen, Universitäten und im Ausstellungskontext tätigen Unternehmen und internationalen Kulturinstitutionen. Der Exkursionstag Dresden hat die Stationen Albertinum Staatliche Kunstsammlungen Dresden mit der Ausstellung „Caspar David Friedrich – Wie alles begann“ sowie das Panometer Dresden von Yadegar Asisi mit der Ausstellung AMAZONIEN – 360°. Das Thema Nachhaltigkeit in Modul 4 findet mit österreichischen Expert*innen im Österreichischen Kulturforum Berlin statt.

Ausstellungsdesign 75 KB

11.04.2024

Zertifikatskurs Kuratieren startet wieder ab September 2024 - Modulare Weiterbildung für das Ausstellungswesen mit internationalen Expert*innen

Am 27. September 2024 geht der Zertifikatskurs Kuratieren am Berlin Career College in die nächste Runde. Die berufsbegleitende Weiterbildung befähigt zur Entwicklung kuratorischer Strategien sowie zur eigenständigen Realisierung von Ausstellungsprojekten. Ziel der modularen Weiterbildung ist es, die eigene kuratorische Tätigkeit im Bereich Bildende Kunst sowie in anderen Sparten zu professionalisieren und zu erweitern. Vier zweitägige Module folgen in ihrem Aufbau der inneren Logik eines Ausstellungsprojekts – von der Idee über die Planung bis zur Umsetzung. Der Zertifikatskurs greift aktuelle Themen der Digitalisierung wie z.B. digitale Kunst, NFTs sowie KI auf. Die Anmeldung ist bis zum 30. August 2024 möglich.

Kuratieren 215 KB

06.02.2024

Berlin Summer University of the Arts 2024 startet im Juni: Territories and Interfaces - Anmeldungen ab sofort möglich

Kurse in Bildender Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellender Kunst, transdisziplinäre Formate und ein internationales Setting: das alles vereint die Berlin Summer University of the Arts 2024, angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin. Auch in diesem Jahr lädt das vielfältige Programm aus über 30 Workshops von Juni bis Oktober dazu ein, die eigene künstlerische Praxis weiterzuentwickeln, mit internationalen Künstler*innen in den Austausch zu treten und gemeinsam neue Interaktionsräume zu erschaffen. Ab sofort ist die Kursanmeldung geöffnet. Das diesjährige Motto Territories and Interfaces widmet sich der Stadt Berlin als Austragungsort, Gebiet und Gegenstand der künstlerischen Forschung.

Berlin Summer University of the Arts 2024 77 KB

24.01.2024

SoundS Bewerbungsphase: 1. Februar bis 1. März 2024 und Ausstellung in der SoundsAbout-Gallery „Zwitschermaschine“

Der Studiengang Sound Studies and Sonic Arts (M.A.) – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – lädt alle Studieninteressent*innen ein, sich während des neuen Bewerbungszeitraums zwischen dem 1. Februar bis 1. März für das Studienprogramm zum Herbst 2024 zu bewerben. Einen Einblick gibt Sound Studies and Sonic Arts noch bis zum 16. März mit der Ausstellung „Decay“ in der Galerie Zwitschermaschine. Die Ausstellung von SoundsAbout zeigt aktuelle Arbeiten aus dem Masterstudiengang, die über einen Zeitraum von zwei Monaten entstanden sind.

SoundS Bewerbungsphase und Ausstellung 222 KB

Kontakt

Kathrin Rusch
Berlin Career College
Pressearbeit

Telefon: 030 - 3185 2835
Email: kathrin.rusch[at]intra.udk-berlin.de

Sabine Beta
Berlin Career College
PR und Marketing

Telefon: 030 - 3185 2948
Email: sabine.beta[at]intra.udk-berlin.de