Material und Puppe – Metamorphosen

Im Workshop Material und Puppe – Metamorphosen werden unter Anleitung der Puppenspielerin Anna Fregin aus alltäglichen Materialien und Fundstücken Puppen gebaut, die in einem kreativen Arbeitsprozess zum  Leben erweckt werden.

Dieter-Baacke-Preis an app2music verliehen!

Am 22. November wurde in Berlin der diesjährige Dieter-Baacke-Preis in der Kategorie Projekte mit Jugendlichen an app2music – Appmusik-AGs an Berliner Schulen verliehen. Mit der bundesweiten Auszeichnung für medienpädagogische Projekte, benannt nach einem der wichtigsten Medienpädagogen des 20. Jahrhunderts, zeichnet die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit beispielhafte Projekte aus, die in der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit entstanden sind.

DigiMediaL Zertifikatskurs Strategisches Musikmarketing im Social Web

Ab Januar 2015 geht der erfolgreiche Zertifikatskurs Strategisches Musikmarketing im Social Web in die nächste Runde. Berufsbegleitend können sich Berliner Musikerinnen und Musiker aller Genres im Zeitraum von vier Monaten fit für den digitalen Musikmarkt machen.

M³ MakeMeMatter – Alternatives Wirtschaften und Social Media für Darstellende Künste

Das Lehrforschungsprojekt M³ MakeMeMatter – Alternatives Wirtschaften und Social Media für Darstellende Künste startet seinen zweiten Zertifikatskurs am 14. Oktober.
 

TOUCH:MUSIC: Neues Projekt der Forschungsstelle Appmusik - Formen musikalischer Praxis mit Apps

Die Forschungsstelle Appmusik – Formen musikalischer Praxis mit Apps, die unter der Leitung von Matthias Krebs am UdK Berlin Career College in Assoziation mit dem Masterstudiengang Sound Studies angesiedelt ist, hat ein neues Projekt ins Leben gerufen. Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, wird unter dem Titel TOUCH:MUSIC als Verbundsprojekt des UdK Berlin Career College und der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel drei Jahre lang ein Weiterbildungsprogramm für Musiker entwickelt. Diese sollen anschließend in der Lage sein, in Kulturprojekten Kindern und Jugendlichen das Musizieren mit Apps auf Smartphones und Tablets näher zu bringen.

Thomas Schildhauer ist Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Geschäftsführender Direktor des UdK Berlin Career College, des Institute of Electronic Business und des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft, wurde am 28. Juni 2014 als ordentliches Mitglied in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften aufgenommen. Die feierliche Ernennung fand am Leibniztag, an dem die höchsten und wichtigsten Auszeichnungen der Akademie verliehen wurden, im Konzerthaus am Gendarmenmarkt statt.

Das Berlin Career College auf dem UdK Rundgang

Wir laden auch dieses Jahr wieder herzlich zu unserem Infostand ins UdK Hauptgebäude ein. Von Freitag bis Sonntag haben Sie Gelegenheit, sich über unsere Weiterbildungsangebote zu informieren. Als besonderen Service bieten wir Beratungsgespräche mit den Verantwortlichen der Weiterbildungsangebote „Kuratieren”, „Besucherorientierte Kunstvermittlung”, „Theater Performance Stimme”, „Heldenprinzip® – Kompass für Innovation und Wandel” und „MakeMeMatter – Alternatives Wirtschaften und Social Media für Darstellende Künste” an.

DigiMediaL_musik Zertifikatskurs

Im berufsbegleitenden Zertifikatskurs „DigiMediaL_musik – Strategisches Marketing im Social Web” können sich professionelle Musikerinnen und Musiker aller Sparten ab dem 8. September wieder fit für den Musikmarkt machen. 

Zweifachnominierung für Kulturjournalismus-Alumna!

Anne Krüger, Absolventin des Masterstudiengangs Kulturjournalismus, ist mit ihrem journalistischen Werkstück „Mediasteak”, das Teil ihres Masterabschlusses war, für den Grimme Online Award nominiert worden!

„Sound-Walks” an der Deutschen Oper Berlin

Opernbesucher gehen auf die Straße! Sound-Studies-Studierende haben mit Professor Hans Peter Kuhn, Leiter der Experimentellen Klanggestaltung im Masterstudiengang Sound Studies, und der Regisseurin Dorothea Schroeder einen innovativen „Sound-Walk” an der Deutschen Oper Berlin realisiert, der sich mit Protest und Oper auseinandersetzt: Das Publikum erwandert mit Kopfhörern eine vorgegebene Route.

Besucherorientierte Kunstvermittlung

Sie sind Kunsthistorikerin oder Kunstwissenschaftler oder arbeiten im Feld der Kunstvermittlung? Der Zertifikatskurs Besucherorientierte Kunstvermittlung bietet einen systematischen Zugang zu der Methodik und Didaktik der Kunstvermittlung. Es werden Kommunikationstheorien erörtert und der Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen in der Kunstvermittlung thematisiert.

Weiterbildungen Musiktherapie

Ab sofort ist die Anmeldung für zwei Weiterbildungen aus der Musiktherapie möglich: Im September erfindet Barbara Klehr vom Improvisationstheater Die Gorillas im Workshop Just sing doch einfach Lieder aus dem Stegreif und im November bieten wir Musiktherapeutische Interventionstechniken bei schwerer Kontakt- und Beziehungsstörung mit Prof. Dr. Karin Schumacher und Dipl. Musiktherapeutin Silke Reimer an.

Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education

Der Zertifikatskurs Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education ist ein berufsbegleitendes Angebot des Berlin Career College und bereitet auf die Arbeit als Erzählerin oder Erzähler in künstlerischen, kunst- und sozialpädagogischen, pädagogischen und soziokulturellen Bereichen vor. Der Zertifikatskurs richtet sich an Menschen mit künstlerischer und/oder pädagogischer Erfahrung, die sich zur professionellen Erzählerin/zum professionellen Erzähler weiterbilden wollen. In praktischen und theoretischen Modulen vermittelt die Weiterbildung grundlegende Fähigkeiten in der Kunst des Erzählens.

Electronic Music Beyond Concert Performance

Internationale Konferenz des Electroacustic Music Studies Network am Masterstudiengang Sound Studies

Die internationale Konferenz des Electroacustic Musik Studies Network (EMS) findet dieses Jahr erstmals in Berlin statt. Das EMS-Network ist ein internationales Netzwerk von Musikwissenschaftlern und Künstlerinnen, seit 2003 werden auf jährlich stattfindenden Konferenzen die neuesten Forschungen im Bereich der elektroakustischen Musik präsentiert und reflektiert.

Zertifikatskurs Schöpferisches Veränderungsmanagement| Heldenprinzip®

Für Profis im Bereich Training, Beratung und Coaching gehört die kontinuierliche Erweiterung ihrer Methoden und Kompetenzen zum beruflichen Erfolgskonzept.

Design-MOOC: Open Learning Culture

Sind Massive Open Online Courses (MOOCs) für die Vermittlung gestalterischer Kenntnisse und Fertigkeiten geeignet? Dieser Frage gehen designtransfer, das UdK Berlin Career College und die MOOC-Plattform iversity.org nach.

Masterpräsentationen und Ausstellung »Im 8. Stockwerk« des Studiengangs Sound Studies

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Sound Studies laden am 13. und 14. März 2014 zur Präsentation ihrer Abschlussarbeiten im Jazz-Institut Berlin ein. 

Pioniere gesucht: Digital Brand Management around the World Internationaler Zertifikatskurs zur Digitalen Markenführung

Welche Besonderheiten haben Marken im Internet, auf Handys, Smartphones und anderen digitalen Medien? Welche Unterschiede gibt es weltweit? Wie entwickelt sich die digitale Markenführung in den kommenden Jahren?

Summer University of the Arts 2014

Das Programm der Summer University 2014 steht und auch im kommenden Jahr sind vom 15. Juli bis 15. Oktober 2014 wieder alle künstlerischen Sparten mit von der Partie: Vom Meisterkurs mit Valérie Favre und Robert Lucander, dem Klarinettisten Karl Leister oder dem Baglama-Virtuosen Erdal Erzincan über experimentelle Workshops zum Entwurf eines fiktionalen temporären Museums oder der Befreiung der Stimme bietet die Summer University of the Arts ein inspirierendes Angebot.

Theater, Performance, Stimme

Sie wollen improvisieren, Geist und Stimme in neue Schwingungen versetzen? Den Anderen und sich selbst aus neuen Blickwinkeln ansehen und erkennen? In den Workshops „Theater, Performance, Stimme“ können Sie eigene Ausdrucksmöglichkeiten stärken, vertiefen, mit anderen austauschen – unter der Anleitung von und im freien Ensemble mit hervorragend qualifizierten Lehrenden der Universität der Künste Berlin.

Kinder singen! Berliner Symposium Kinderchor 2014

Vom 11. bis 13. April 2014 findet das Berliner Symposium Kinderchor "Kinder singen!" statt. Ab sofort können Sie sich zu den Vorträgen und Workshops zum Thema Kinderchorleitung und Probenhospitationen anmelden.

Musik für Laien und Liebhaber

Vom 11. bis 13. April 2014 findet das Berliner Symposium Kinderchor "Kinder singen!" statt. Ab sofort können Sie sich zu den Vorträgen und Workshops zum Thema Kinderchorleitung und Probenhospitationen anmelden. Die beliebten Seminare zum Thema »Musik für Laien und Liebhaber« bieten die Gelegenheit, Musik der Vergangenheit und der Gegenwart kennenzulernen, etwas über Musik und ihre kulturellen Kontexte zu erfahren und das Hören von Musik zu schulen.

Kuratieren

Ausstellungen von Kunst und Kultur sowie zu wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Themen stoßen auf großes öffentliches Interesse und initiieren einen breit angelegten gesellschaftlichen Diskurs. Dieser Entwicklung trägt der Zertifikatskurs »Kuratieren« Rechnung.

 

 

 

Creating Dance in Art and Education - Tanzpädagogik und Choreografie

Der Zertifikatskurs „Creating Dance in Art and Education“ vermittelt grundlegende praxisorientierte Fähigkeiten in der Vermittlung des künstlerischen Tanzes und der Improvisation, einen theoretischen Überblick der Geschichte des zeitgenössischen Tanzes und einen Einblick in verschiedenste Praxisfelder der Tanzpädagogik.

Besucherorientierte Kunstvermittlung

Sie sind Kunsthistorikerin oder Kunstwissenschaftler? Sie arbeiten im Feld der Kunstvermittlung und möchten sich in diesem Bereich stärker professionalisieren? Der Zertifikatskurs Besucherorientierte Kunstvermittlung bietet einen systematischen Zugang zu der Methodik und Didaktik der Kunstvermittlung.

Angewandte Stimmanthropologie

In der Fortbildung „Angewandte Stimmanthropologie“ werden die vielschichtigen Phänomene des Stimmklangs und seiner Prozesse aufgeschlossen und Physiologie hörbar gemacht. Mit einfachen Stimmklängen wird die Wahrnehmung für die Stimme geschult.

Dirigieren bei Steven Sloane: International Conducting Academy Berlin

Die UdK Berlin bietet hochbegabten, aufstrebenden Dirigentinnen und Dirigenten unter dem Titel International Conducting Academy Berlin zwei neue und herausragende Studienmöglichkeiten bei Prof. Steven Sloane: den zweijährigen Masterstudiengang Dirigieren und das einjährige Advanced Professional Training for Conductors.

Musikphysiologie im künstlerischen Alltag

Ab Mai 2014 bieten wir wieder den Zertifikatskurs »Musikphysiologie im künstlerischen Alltag« an. Die berufsbegleitende Weiterbildung informiert umfassend darüber, wie man mit körperlichen und psychischen Belastungen des beruflichen Musizierens konstruktiv umgehen kann.

News-Archiv

Wählen Sie hier das Jahr des Newsarchivs aus.

Berlin Career College – Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie einmal monatlich über unser aktuelles Kursangebot, interessante Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Masterstudiengängen.

jetzt anmelden