18.05.2020

Musikphysiologie im künstlerischen Alltag – Wege zu gesundem Musizieren

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet erneut in Zusammenarbeit mit dem Kurt-Singer-Institut für Musikphysiologie und Musikergesundheit Berlin, der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin sowie dem Institut für Musikphysiologie und Musikermedizin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover den berufsbegleitenden Zertifikatskurs Musikphysiologie im künstlerischen Alltag ab Oktober 2020 an. Interessierte können sich bis zum 11. September 2020 anmelden. In drei Modulen vermittelt der berufsbegleitende Zertifikatskurs einen konstruktiven Umgang mit körperlichen und psychischen Anforderungen und Belastungen des intensiven Musizierens.

Pressemitteilung Musikphysiologie 188 KB

14.05.2020

Berlin Summer University of the Arts 2020 goes digital

Trotz der weiterhin geltenden Schutzmaßnahmen bezüglich des Corona-Virus ist es den Mitarbeitenden der BerlinSummer University of the Arts – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – gelungen ein Kursprogramm zusammenzustellen, welches ab Juni 2020 in den Online-Betrieb startet. Die digital stattfindenden Workshops greifen die ursprünglich geplante, inhaltliche Mischung aus Bildender Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellender Kunst auf. Interdisziplinäre Formate finden neben Kursen zum Sounddesign oder Gestalten ebenfalls Anklang im digitalen Programm der Berlin Summer University of the Arts. Ab sofort werden Anmeldungen entgegengenommen.

Berlin Summer University of the Arts 2020 goes digital 194 KB

27.04.2020

10 Jahre Weiterbildung Kuratieren – Nächste Ausgabe startet am 11. September

Im Jahr 2020 feiert die Weiterbildung Kuratieren am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin, einer der größten künstlerischen Hochschulen Europas, ihr zehnjähriges Jubiläum. Im September geht der berufsbegleitende Zertifikatskurs bereits in die 22. Runde. „Dieser langjährige Erfolg basiert einerseits auf der bewährten Zusammenarbeit mit einem breiten Spektrum renommierter Ausstellungsinstitutionen am internationalen Kulturstandort Berlin. Andererseits ist entscheidend, dass die Weiterbildung auf aktuelle Diskurse und Entwicklungen in Kultur und Gesellschaft Bezug nimmt. Einen Fokus bildet deshalb die Erweiterung der klassischen kuratorischen Tätigkeit ins Digitale“, so die Kursleiterinnen Barbara Mei Chun Müller und Dr. Friederike Hauffe.

Zehnjähriges Jubiläum des Zertifikatskurses Kuratieren 190 KB

22.04.2020

Musikbasierte Autismusdiagnostik – MUSAD: Neuer Zertifikatskurs startet im Oktober 2020

In diesem Jahr bietet das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin erstmalig die Weiterbildung Musikbasierte Autismusdiagnostik – MUSAD an, die sich innerhalb von zwei Modulen der Vermittlung von Durchführung und Auswertung der MUSAD widmen wird. Ab Oktober 2020 sind Musiktherapeutinnen, Psychologen und Pädagoginnen eingeladen an diesem berufsbegleitenden Zertifikatskurs teilzunehmen, um anschließend einen objektiven und substanziellen Beitrag zu einer teambasierten Autismusdiagnostik leisten zu können.

Neuer Zertifikatskurs MUSAD 189 KB

06.04.2020

Neues Leitungstandem im Masterstudiengang Kulturjournalismus

Am 1. April 2020 hat Dr. Alexandra Borchardt ihre Arbeit als Gastprofessorin im Masterstudiengang Kulturjournalismus am  Berlin Career College aufgenommen. Der Schwerpunkt ihrer Lehrtätigkeit wird im Bereich Medientheorie und Medienwandel liegen, den Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für Medien, Kultur und Journalismus. Mit der Gastprofessur verbunden wird Dr. Alexandra Borchardt gemeinsam mit Carsten Großeholz ab dem Sommersemester 2020 das Leitungstandem des Studiengangs bilden. 

 

Neues Leitungstandem im Master Kulturjournalismus 143 KB

30.01.2020

SoundsAbout @ Zwitschermaschine: 30. Januar bis 18. März 2020 - Ausstellungsprojekt im Rahmen des Masterstudiengangs Sound Studies an Sonic Arts am Berlin Career College

Vom 30. Januar bis zum 18. März 2020 öffnet der studieneigene Projektraum SoundsAbout erneut seine Türen mit einem vielseitigen Programm. Studierende des Masterstudiengangs Sound Studies and Sonic Arts, angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin, präsentieren in den Räumlichkeiten der Zwitschermaschine neueste klangkünstlerische Werke.

Pressemeldung SoundsAbout 70 KB

28.01.2020

Berlin Summer University of the Arts 2020: Neue Dozentinnen und Dozenten, vielversprechende Kooperationen, zahlreiche Workshops unterschiedlicher Genres

Die Berlin Summer University of the Arts 2020, angesiedelt am Berlin Career College, präsentiert von Juni bis September wieder zahlreiche Kurzworkshops – die Anmeldungen sind ab sofort geöffnet. In den Sommermonaten erhalten Künstlerinnen und Kreative aller Fachrichtungen die Möglichkeit an diesem vielfältigen Programm teilzunehmen: neben Bildender Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellender Kunst werden Kunstmanagement, Kreatives Unternehmertum sowie interdisziplinäre Formate unterrichtet. Ein internationaler Sommer in Berlin an einer der größten künstlerischen Hochschulen Europas steht wieder vor der Tür!

Berlin Summer University of the Arts 2020 100 KB

18.12.2019

Masterstudiengang Musiktherapie an der Universität der Künste Berlin – Informations- und Einführungsveranstaltung am 22. Februar 2020

Am Samstag, dem 22. Februar 2020 öffnet der Masterstudiengang Musiktherapie am Berlin Career College der Universität der Künste erneut seine Türen und lädt alle Interessierten herzlich zu einem Informationstag rund um den Masterstudiengang ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kleinen Fächer-Wochen an deutschen Hochschulen statt, die unter dem Motto „Kleine Fächer – große Potenziale“ im September 2019 gestartet sind. Die Kleine Fächer-Wochen sind von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) initiiert und werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Im Wintersemester 2019/20 wird sich das Kleine Fach Musiktherapie deutschlandweit insgesamt vierzehn Mal präsentieren, u.a. mit Vorträgen, Workshops und Symposien.

 

Informations- und Einführungsveranstaltung Musiktherapie 173 KB

05.12.2019

9. Berliner Kindersymposium - Stimme und Persönlichkeit

Der Staats- und Domchor Berlin lädt in Zusammenarbeit mit der Sing-Akademie zu Berlin und mit freundlicher Unterstützung des Berlin Career College vom 24. bis 26. April 2020 zur 9. Ausgabe des Berliner Symposium Kinderchor „Kinder singen!“ in die Räumlichkeiten der Fakultät Musik der Universität der Künste Berlin ein. Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf dem Thema Stimme und Persönlichkeit. Dazu werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Experten und Expertinnen geladen, die in Vorträgen, und Workshops die interdisziplinären Fragestellungen aus psychologischen, gesellschaftlichen, pädagogischen und künstlerischen Perspektiven beleuchten.

9. Kindersymposium 124 KB

22.10.2019

SoundsAbout Re-Opening mit brandneuem Programm - Ausstellungsprojekt im Rahmen des Masterstudiengangs Sound Studies an Sonic Arts am Berlin Career College

Vom 7. November bis zum 2. Dezember 2019 öffnet der studieneigene Projektraum SoundsAbout erneut seine Türen mit einem brandneuen Programm. Dort präsentieren Studierende des Masterstudiengangs Sound Studies and Sonic Arts, angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin, in den Räumlichkeiten der Zwitschermaschine klangkünstlerische Werke.

SoundsAbout Re-Opening 63 KB

Kontakt

Kathrin Rusch
Berlin Career College
Pressearbeit

Telefon: 030-3185 2935
Email: kathrin.rusch[at]intra.udk-berlin.de

Sabine Beta

Berlin Career College
PR und Marketing

Telefon: 030-3185 2948
Email: sabine.beta[at]intra.udk-berlin.de