Creating Dance in Art and Education - Tanzpädagogik und Choreographie

Tänzerinnen und Tänzer sowie Menschen mit fundierter Bewegungserfahrung haben im Zertifikatskurs „Creating Dance in Art and Education – Tanzpädagogik und Choreografie“ am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin die Möglichkeit, innerhalb von zwölf Monaten Fähigkeiten, Techniken und Methoden zu erwerben, um den Tanz als Kunstform an Laien zu vermitteln. Die Weiterbildung mit Hochschulzertifikat findet in Kooperation mit der TanzTangente Berlin statt. Sie richtet sich an Tänzerinnen und Akrobaten ebenso wie Tanz- und Theaterpädagoginnen, Sportler, Schauspielerinnen, Pantomime und andere Akteurinnen der kulturellen Bildung. Nach Abschluss des Zertifikatskurses sind die Teilnehmenden in der Lage, auf Bewegung basierende, interdisziplinäre Kunstprojekte in unterschiedlichsten Kontexten zu leiten. Sie lernen innovative Konzepte an der Schnittstelle von Kultur, Bildung und Sozialem zu entwickeln und erfolgreich in die Praxis umzusetzen und nationale und internationale Netzwerke zu nutzen, um den zeitgenössischen Tanz einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Die Kursleiterinnen Nadja Raszewski und Daniela Grosset von der TanzTangente Berlin sowie die Gastdozentinnen und -dozenten sind Kunstschaffende mit langjähriger Praxiserfahrung in den Bereichen Tanz, Theater, Musik, Bildende Kunst und Film und speziell in der pädagogischen Vermittlung dieser Künste ausgebildet. Am 30. Oktober findet eine Infoveranstaltung in der Tanz Tangente statt; alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Kursleiterinnen vor Ort kennenzulernen. Anmeldung bitte an ziw[at]udk-berlin.de 

Weitere Informationen

Berlin Career College – Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie einmal monatlich über unser aktuelles Kursangebot, interessante Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Masterstudiengängen.

jetzt anmelden