Artist Training: Refugee Class Film - kostenlos

Von Dokumentarfilmerinnen und -filmern bis zu Drehbuchautorinnen und -autoren reicht die Bandbreite an verschiedenen Berufen der deutschen Filmbranche. Das Modul Artist Training: Refugee Class Film (8. bis 12. Mai) zielt auf eine Einführung in die Realisierung von Filmprojekten in Deutschland. Dazu dienen Ausflüge zu bedeutenden Institutionen wie der Deutschen Welle, der ZDF Redaktion „Das Kleine Fernsehspiel“ sowie zu erfolgreichen Unternehmen wie Zero One Filmproduction und Dox Box Association, die arabisch-deutsche Dokumentarfilmprojekte unterstützt. Gemeinsam mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF lädt das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin unter der Leitung von Henner Winckler zu kostenlosen Workshops, Exkursionen und Networking-Events ein, bei denen geflüchtete Künstlerinnen und Künstler Themen wie Dokumentarfilm, Film- und Fernsehproduktion, Filmförderung sowie Festivalarbeit in Deutschland näher kennenlernen können. Als Dozentinnen und Dozenten mit dabei sind u.a. Vertreterinnen und Vertreter der Filmuni Babelsberg KONRAD WOLF, des Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes, des KurzfilmFestivals Hamburg, von DOXBOX, der AG DOK oder des Medienboards Berlin Brandenburg.

Weitere Informationen

Berlin Career College – Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie einmal monatlich über unser aktuelles Kursangebot, interessante Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Masterstudiengängen.

jetzt anmelden