11. Tagung der EBQ-Alumni

Das EBQ-Instrument dient der Einschätzung der zwischenmenschlichen Beziehungsqualität (Diagnostik), der Verbesserung musiktherapeutischer Vorgehensweise (Interventionstechnik) sowie dem Wirkungsnachweis der Musiktherapie (Evaluierung). An der UdK Berlin findet seit 2006 jährlich ein Zertifikatskurs statt, in dem die entwicklungspsychologischen Grundlagen und die Anwendung des EBQ-Instrumentes erlernt werden.
Zu der ebenfalls jährlich stattfindenden EBQ-Tagung sind alle ehemaligen Kursteilnehmenden eingeladen. Das im Zertifikatskurs erlernte Wissen wird hier vertieft und erweitert, damit das EBQ-Instrument qualifiziert in Diagnostik, Forschung und in der alltäglichen musiktherapeutischen Arbeit angewendet werden kann.
Beiträge der Dozentinnen sowie Vorträge und Praxisbeispiele der Teilnehmenden zeigen den aktuellen Stand der Anwendung und Forschung und tragen zur Weiterentwicklung einer entwicklungspsychologisch fundierten musiktherapeutischen Arbeit bei.

An der UdK Berlin sowie an anderen Orten, findet seit 2006 jährlich ein Zertifikatskurs statt, in dem die entwicklungspsychologischen Grundlagen und die Anwendung des EBQ-Instrumentes erlernt werden.

Weitere Informationen
Bitte geben Sie mit der Anmeldung (im Kommentarfeld) Ihren aktuellen Arbeitsbereich an: In welchem/welchen Bereich/en sind Sie derzeit tätig?

Lehrende
Dipl. Psych. Claudine Calvet, Dr. Silke Reimer, Prof. Dr. Karin Schumacher




Teilnahmeentgelt:
236 Euro
Präsenzstunden:
18
Mindestteilnehmerzahl:
13
Höchstteilnehmerzahl:

20
Laufzeit:
28.03.2019 – 30.03.2019
 
Do 18-21 Uhr
Fr 10-18 Uhr
Sa 10-14 Uhr
Anmeldeschluss:

28.02.2019
noch Plätze frei