Musik für Laien und Liebhaber - Sommersemester 2020

Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Sommersemester wieder neue und interessante Kurse in unserer Veranstaltungsreihe „Musik für Laien und Liebhaber“ anbieten zu können.

Folgen Sie den Ausführungen zur Musiktheorie, die Sie in eine faszinierende Welt blicken lassen voller Geheimnisse. Mit live vorgetragener Klaviermusik wird hier die Theorie erlebbar und nachvollziehbar dargeboten. Tauchen Sie in einem anderen Kurs ein in die wechselseitigen Beziehungen zwischen bildender Kunst und Musik und entdecken Sie am Beispiel von Ernst Barlach sein bildkünstlerisches Werk und wie sich in seiner Kunst vielfältige Beziehungen zur Musik widerspiegeln. Folgen Sie den Spuren von Felix Mendelssohn Bartholdy – nicht nur anhand seiner Musik, sondern auch mit Hilfe seiner Briefe und Texte zu verschiedensten Themen, und tauchen Sie ein in seine Zeit, in seine Gedanken und vor allem in seine Musik. Musikerinnen und Musiker des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin werden mit Live-Musik die Ausführungen veranschaulichen. In einem weiteren Kurs werden die Nebel zum Thema Musik und Mystik gelichtet und mit Rationalität die oft zauberhafte Musik betrachtet.

Wir wünschen Ihnen viele interessante und musikalische Stunden und freuen uns über Ihr Kommen.

Lehrende
Steffen Georgi, Habakuk Traber, Henrike Wassermeyer, Dr. Tobias Wunderle




Bitte wählen Sie einen Kurs:

Mindestteilnehmerzahl:
20
Höchstteilnehmerzahl:

30
Laufzeit:
16.04.2020 – 03.07.2020
 
siehe Kursbeschreibung
Anmeldeschluss:

02.04.2020
noch Plätze frei