Musiktherapie

Praxis, Forschung und Lehre kooperieren eng in dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Musiktherapie. Schwerpunkte des Studienganges sind psychodynamische und entwicklungspsychologische Konzepte mit klinisch-künstlerisch-wissenschaftlicher Ausrichtung.

In regelmäßig stattfindenden Forschungstagen vernetzen sich Expertinnen und Experten aus der Musiktherapiepraxis und -forschung zum aktuellen Diskurs über Grundlagen und Entwicklung des akademischen Gesundheitsberufes Musiktherapie.

Bewerbungsfristen: jeweils vom 15. März bis 14. April

Weitere Informationen

Musiktherapie