Am Berlin Career College finden Sie das facettenreiche Weiterbildungsangebot der Universität der Künste Berlin: Masterstudiengänge, Zertifikatskurse, Workshops und internationale Sommeruniversitäten richten sich an Künstler, Kreative und Kunstliebhaber. Herzlich willkommen an einer der größten künstlerischen Hochschulen der Welt!

Kuratieren

Der Zertifikatskurs Kuratieren vermittelt ein breites Spektrum kuratorischer Ansätze. Durch ausgewiesene Fachdozentinnen und -dozenten, Expertengespräche, individuelle Beratung und Besuche von Ausstellungsorten in Berlin bietet die Weiterbildung berufsbegleitend einen kompakten Überblick über die aktuellen Handlungsfelder des Kuratierens. Mit im Expertenstab sind u.a. Prof. Dr. Eugen Blume, ehemaliger Leiter Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart; Dr. Susanne Rockweiler, stellvertretende Direktorin Martin-Gropius-Bau, Berlin und Felix Hoffmann, Kurator C/O Berlin. Beleuchtet werden rechtliche Rahmenbedingungen, Themen zu Kunst- und Kulturmarketing, Kulturvermittlung und -finanzierung sowie Fragen zu Organisationsabläufen und Ausstellungsproduktionen. Anmeldeschluss für den nächsten Kurs ist der 25. August.

Weitere Informationen

ZEHN

In diesem Jahr feiert das Berlin Career College seinen 10. Geburtstag. Unter der Leitung des Geschäftsführenden Direktors Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer bietet es eine große Bandbreite an Weiterbildungen im inspirierenden Umfeld der UdK Berlin. „Seit zehn Jahren arbeiten wir an der Fortentwicklung eines qualitativ hochwertigen und innovativen Weiterbildungsangebots: unser Programm basiert auf eigenen Forschungsergebnissen und orientiert sich an den vier Fakultäten der Universität der Künste Berlin“, so Thomas Schildhauer. Masterstudiengänge, berufsbegleitende Weiterbildungen, Lehrforschungsprojekte sowie die internationale Berlin Summer University of the Arts zeigen die Vielfalt, die sich hier  etabliert hat. Das jüngste Projekt zur Weiterbildung geflüchteter Künstlerinnen und Künstler - Artist Training: Refugee Class for Professionals - gilt als bundesweit einzigartiges Pilotprojekt. „Die Anzahl der mittlerweile insgesamt 135 Weiterbildungsangebote ist kontinuierlich gestiegen; jährlich begrüßen wir inzwischen rund 1500 Teilnehmende aus aller Welt. Das ist nur möglich dank der engagierten Kolleginnen und Kollegen, vielen tollen Lehrkräften und den Unterstützern aus allen Bereichen der UdK Berlin“, erklärt Schildhauer.