Am Berlin Career College finden Sie das facettenreiche Weiterbildungsangebot der Universität der Künste Berlin: Masterstudiengänge, Zertifikatskurse, Workshops und internationale Sommeruniversitäten richten sich an Künstler, Kreative und Kunstliebhaber. Herzlich willkommen an einer der größten künstlerischen Hochschulen der Welt!

Refugee Class for Professionals in Culture and Media

23. bis 27. Mai – kostenlos

Ende diesen Monats startet ein weiteres Modul der Refugee Class for Professionals zum Thema Kultur und Medien in Deutschland. Angeboten aus dem Masterstudiengang Kulturjournalismus geben Dozentinnen und Dozenten vom 23. bis zum 27. Mai kostenlose Workshops zu verschiedenen Themen des Kulturjournalismus im Bereich Print, Online, Film und TV. Prof. Dr. Dirk Pilz, Studiengangsleiter und Autor der Berliner Zeitung, präsentiert mit seinem Workshop Einblicke in die vielfältigen Formen der Kulturkritik und deren Publikation in Zeitungen und im Internet. Die Alumni und GrimmeAwardOnline-Gewinner Cara Wuchold und Max Büch – Begründer des Blogs „neukoellner.net“ – stellen anhand ihres Mediums Möglichkeiten vor, aus eigener Initiative journalistisch zu arbeiten. Außerdem im Team der Dozentinnen und Dozenten mit dabei: Claudia Wahjudi vom zitty-Magazin Berlin, Christina Tilmann von den Berliner Festspielen und der Fernsehjournalist Prof. Jörg Hafkemeier.

Weitere Informationen

 


 

 

Künstlerisches Erzählen

Weiterbildung Künstlerisches Erzählen

Ab sofort läuft die Bewerbungsfrist für die neue Runde des Zertifikatskurses Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education, der im September 2016 beginnt. Der Kurs bietet einen Einstieg in das mündliche Erzählen als Kunstform. Auf Basis von traditionellen Geschichten wie Märchen, Mythen und Sagen greift das mündliche Erzählen auf Grundlagen des Theaters zurück und verbindet sich mit der performativen Kunstentwicklung der Gegenwart. Die anderthalbjährige Weiterbildung richtet sich unter anderem an Künstler sowie Pädagoginnen bzw. im sozialpädagogischen Bereich Tätige, die von einem internationalen Dozententeam aus Erzählprofis, Theaterpädagogen, Stimm- und Bewegungsexperten während des Kursdurchgangs begleitet und angeleitet werden. Anmeldeschluss ist der 20. Juni.

Weitere Informationen